Kopfbauten Universität Kassel

Umnutzung der Kopfbauten auf dem Campus Nord zu einem Studierendenhaus

Studierendenhaus mit Veranstaltungssaal für Konzerte aber auch für Lesungen oder Ausstellungen,

Cafeteriabereich mit direkt angrenzender Theke, offener Sitzungssaal für StuPa o.ä.,

Büros und Aufenthaltsräume sowie Selbstlernbereiche. 

 

Bauherr: öffentlich